Die Verheißung leben – und jungen Menschen Glaubensfamilie werden

Gestern Abend durfte ich wieder aussenden – im Namen des Herrn und der Kirche von Passau. Die neuen Gemeindereferentinnen Nadine Feuchtmeir (Bild vorne re.) und  Katharina Hölzl (vorne 2. v. li.) – und die neue Pastoralreferentin Rita Brunnbauer-Hackner (vorne li.) haben ihre Ausbildungswege jeweils abgeschlossen und konnten gestern zusammen mit vielen weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Pastoral diesen Abschluss und ihre Aussendung feiern. In der Predigt bin ich im Anschluss an das Sonntagsevangelium auf die besondere Situation der Kirche eingegangen – und habe stellvertretend für alle anderen vor allem die Sorge um junge Menschen in den Blick genommen. Ich bin sehr dankbar dafür, dass sich junge Menschen bereit erklären, ihr berufliches und damit auch ihr persönliches Leben in den Dienst des Evangeliums zu stellen – und in den Dienst der Kirche von Passau. Im Link die Predigt zum Nachhören oder Downloaden.

Das Bild zeigt neben den drei neu ausgesandten Frauen – stellvertretend für alle an der Ausbildung Beteiligten in der hinteren Reihe von links: Arnold Hutterer, Dr. Hans Bauernfeind und Anja Wagner-Hölzl.