Dezember 2016

17Dez17:00Nightfever

Details

Volle Geschäfte, viele Termine und jede Menge Trubel vor Weihnachten – das kann die Nerven belasten und die eigentlich besinnliche Zeit ins genaue Gegenteil verkehren. Wer sich nach Ruhe, nach Besinnung und Tiefe sehnt und die Vorfreude auf Weihnachten – die Geburt Jesu – wieder spüren möchte, der sollte am Samstag, den 17. Dezember im Passauer Stephansdom vorbeischauen. Dort findet ab 17 Uhr Nightfever statt. Diese besondere Gebetsnacht, die von einem Team aus der gesamten Diözese Passau organisiert wird, ist im Bistum Passau schon zu einer kleinen Tradition geworden. Der Passauer Dom wird in sanftes Kerzenlicht gehüllt und Musik erfüllt das Gotteshaus, in dem das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt ist. Wer möchte kann einfach nur still beten oder auch das Gespräch mit einem Priester suchen, die Beichte ablegen oder sich segnen lassen.

Die Gebetsnacht beginnt um 17 Uhr mit einem Gottesdienst mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB. Ab etwa 18:30 Uhr bis 21 Uhr steht der Dom allen Besuchern offen. Das Besondere ist, dass man dann kürzer oder länger im Dom verweilen und bei der besonderen Atmosphäre still und innerlich ruhig werden kann.

 

Zeit

(Samstag) 17:00

Ort

Dom St. Stephan

Domplatz, 94032 Passau

X