Ist das Corona-Virus eine Strafe Gottes?

In Glauben erklärt, Video von Bischof Stefan Oster SDB1 Kommentar

In den nächsten Tagen und wenigen Wochen möchte ich immer wieder einen geistlichen Impuls geben – per Video. Hier der erste über eine Frage, die derzeit viele beschäftigt.

Kommentare

  1. Emily

    Zu Corona Strafe Gottes? Ich bin der Meinung, dass corona eine Bestrafung Gottes für die Sünden der Menschen ist. Denn durch diese Krankheit wird denn Menschen bewusst, was sie alles falsch gemacht haben( Umweltpolitik, Profitgier, Abhängigkeit von anderen Wirtschaftsmächten, Unterdrückung der Schwachen). Jetzt da es viele tote und ständig neu infizierte gibt, besinnen sich manche Menschen wieder auf Gott und somit auf das wesentliche in ihrem leben. Denn wie zerbrechlich das leben ist, sehen wir ja daran, dass trotz moderner Apparatemedizin Menschen sehr schnell sterben. Wir sind ein hoch technisiertes Land und schaffen es trotzdem nicht genügend Atemschutzmasken herzustellen. Aber auch an der großen Hilfsbereitschaft untereinander kann man sehen das Menschen sich wieder auf dass besinnen, was Gott von uns erwartet. In dessen Augen wir kostbar und wertgeachtet sind.(Jesaja 43,4) Ich wünsche uns allen eine Rückbesinnung auf Gott und die Auferstehung Christi in der Osterzeit.

Kommentieren